Aktuelles zu den Probebohrungen

#Jobangebot


Wir stellen ein!

Ganz nah dran!

Werden Sie AKTIV!

Die grüne Bewegung!

7. November 2016

Akte Atom – endlich Klartext im PDG!

In der heutigen Plenarsitzung wurde endlich eine Resolution mit konsequenter Aussage ohne Hintertürchen verabschiedet ! Die gesamte Intervention Freddy Mockels finden Sie hier :
Akte Atom – endlich Klartext im PDG!

Sehr geehrter Herr Präsident, Werte Kolleginnen und Kollegen,


Heute verabschieden wir eine Abänderung zur Resolution zur Abschaltung von Tihange 2 und Doel 3, die keine Hintertür mehr offen lässt. Das war nämlich unsere Kritik an der im März verabschiedeten Fassung.


Die CSP reichte einen Abänderungsvorschlag ein, der im entscheidenden Abschnitt aussagt“ Das PDG fordert die unverzügliche Schliessung von T2 und D 3 bis die 100%ige Sicherheit der Reaktorbehälter sowie der Anlagen gewährleistet ist und durch unabhängige Prüfstellen zertifiziert wird.“


Ich wollte es einfacher und klarer haben, und vor allem ohne Hintertürchen.

Ich reichte daher für unsere Fraktion ein:

Das PDG fordert die unverzügliche Schliessung von T2 und D 3.“

.

Reicht doch , oder? …


Zu meiner Überraschung, dass muss ich gestehen, ging die Mehrheit und auch die CSP daraufhin auf eine Formulierung ein, die genauso konsequent ist, weil sie ebenfalls die bedingungslose und unverzügliche Schliessung fordert :

Ich zitiere:

Das PDG fordert die unverzügliche Schliessung von Tihange 2 und Doel 3, da die 100%ige Sicherheit der Reaktorbehälter sowie der Anlagen nicht gewährleistet ist.“

Werte Kolleginnen und Kollegen,


Die ECOLO-Fraktion freut sich, dass die ursprüngliche Fassung sich derart unserem Vorschlag angenähert hat und wird daher der Abänderung der Resolution von März 2016 zustimmen.

Ich werte dies nicht nur als unseren Erfolg, sondern als einen Erfolg Aller die darauf eingegangen sind.


Werte Kolleginnen und Kollegen, Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.