#Tihange Abschalten


WERDEN SIE AKTIV! 

#ZUKUNFT GESTALTEN

Ganz nah dran!

Werden Sie AKTIV!

Die grüne Bewegung!

Koch dich durch online!

9. März 2017

Demokratie leben

Wort den Parteien zum März
Demokratie leben

Nach Auffassung von ECOLO ist Demokratie eine Arbeit an der Gesellschaft, die alle betrifft und die so viele Menschen wie möglich mitgestalten können sollten. Jeder Bürger sollte die Möglichkeit haben, dies auf eine Art und Weise tun zu können, die ihm zusagt.


Wenn möglichst viele Menschen sich an der Gestaltung unserer Gesellschaft beteiligen, können wir ungesunde Machtkonzentrationen, Ämterhäufungen und deren korrupte Auswüchse wie dem Publifin-Skandal dauerhaft entgegenwirken.


Eine der Beteiligungsformen, die dies möglich macht, wird von ECOLO unter dem Begriff „Ecolab“ organisiert.


Nach dem gleichen Muster wie im September 2016 in Eupen zum Thema „Erneuerbare Energien“ organisiert ECOLO deshalb das nächste „Ecolab“ zum Thema Demokratie. Dieser „Mitmach-Studientag“ findet am Samstag, 11. März, ab 12 Uhr in der Salle de l’Harmonie in Verviers statt. Gemeinsam soll ein neues Demokratie-Projekt auf die Beine gestellt werden, an dem so vielen Menschen wie möglich mitarbeiten. In einer ersten Phase konnte jeder Vorschläge zur Verbesserung unserer Demokratie einreichen. Aus hunderten Vorschlägen wurden in den letzten Wochen einige Thesen und konkrete Vorschläge erarbeitet, die diesen Samstag in einer großen, für die Öffentlichkeit zugänglichen Veranstaltung diskutiert und abgestimmt werden. Diese Veranstaltung ist nur ein Beispiel, wie Ecolo sich aktive Demokratie vorstellt.


Skandale wie Publifin oder der Wahlerfolg eines Donald Trump brauchen als Reaktion eine Demokratie, die sich reformiert, öffnet und auch aktiv dafür einsetzt, so viele Menschen wie möglich zum Mitmachen zu bewegen. Aufstehen, mitmachen und aktiv #ZukunftGestalten ist ein Weg, den ECOLO gerne allen Bürgerinnen und Bürgern anbietet.


Freddy Mockel

Vorsitzender der Ecolo-Fraktion im PDG