Aktuelles zu den Probebohrungen

#Jobangebot


Wir stellen ein!

Ganz nah dran!

Werden Sie AKTIV!

Die grüne Bewegung!

9. Januar 2017

Ecolo fordert Anhörung der Raupe im zuständigen Ausschuss des PDG

Letzte Woche sind schwere Anschuldigungen gegen die Raupe VoG bekannt geworden. Sowohl Ecolo-Ostbelgien als auch die Ecolo-Fraktion im PDG haben diese schockiert zur Kenntnis genommen.
Ecolo fordert Anhörung der Raupe im zuständigen Ausschuss des PDG

Foto (cc) Raupe VoG

Die Raupe VoG leistet wertvolle Arbeit im Bereich der Erwachsenenbildung zur Nachhaltigkeit. ECOLO hofft daher, dass sich diese schweren Anschuldigungen nicht bewahrheiten.


Des weiteren ist es erstaunlich, dass die DG Regierung sich erst jetzt dazu entschlossen hat, Unregelmäßigkeiten zu sanktionieren, die anscheinend seit über 3 Jahren bekannt sind. Auch dem zuständigen Ausschuss waren bis vor Kurzem keines der jahrelangen Probleme mit der Raupe mitgeteilt worden.


Daher fordert die Ecolo-Fraktion eine Anhörung der Verantwortlichen der Raupe VoG im Ausschuss III, damit auch diese die Möglichkeit erhalten sich zu den Anschuldigungen zu äußern.