Aktuelles zu den Probebohrungen

Ganz nah dran!

Werden Sie AKTIV!

Die grüne Bewegung!

7. Dezember 2017

Klimadialog: ein erster wichtiger Meilenstein, aber es MUSS weitergehen.

Das Wort den Parteien von Dezember
Klimadialog: ein erster wichtiger Meilenstein, aber es MUSS weitergehen.

Noch während der Weltklimakonferenz in Bonn, nahm eine neue interparlamentarische Kommission in Belgien ihre Arbeit auf.


Die anwesenden Parlamentarier aus den verschiedenen Gremien unseres Landes haben sich auf eine gemeinsame Erklärung geeinigt – ein wichtiger Schritt. Diese interparlamentarische Erklärung ist eine erste Etappe hin zu einer stärkeren Kohärenz Belgiens in Bezug auf das Klima. Die unterzeichnenden Parlamentarier verpflichteten sich dazu, den Prozess auf der COP 24 (Weltklimakonferenz 2018 in Katowice) fortzusetzen. Es ist von grundlegender Bedeutung, dass Belgien endlich einen realistischen und ehrgeizigen Kurs in Bezug auf den Energie- und Klimawandel annimmt.


Ecolo und Groen freuen sich über einen Konsens in Bezug auf mehrere Schlüsselelemente, darunter:

  • die Verringerung der Abgasemissionen wird bis 2050 auf 95% festgelegt;
  • die Verpflichtung, auf jeder Ebene einen Gesetzgebungsmechanismus "Klima" zu prüfen;
  • systematische Bewertung von Regierungsentscheidungen hinsichtlich der Klimabilanz;
  • die Einstellung der Finanzierung und Unterstützung für fossile Brennstoffe,... .

Die Grünen fordern weitere Anstrengungen im Kampf gegen die globale Erwärmung und den Klimawandel. Bis 2050 muss Belgien seine Treibhausgasemissionen um 50% reduzieren. Dies erfordert eine Politik, die viel stärker ist als bisher. Der Weg in eine naturfreundliche Zukunft wird so geebnet, wie es bereits ein bekanntes Sprichwort sagt: „Wenn an vielen kleinen Orten viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer Erde verändern.“


Freddy Mockel
Vorsitzender ECOLO-Fraktion im PDG

Marc Niessen
ECOLO-Fraktion im PDG