#Tihange Abschalten


WERDEN SIE AKTIV! 

#ZUKUNFT GESTALTEN

Ganz nah dran!

Werden Sie AKTIV!

Die grüne Bewegung!

Koch dich durch online!

14. März 2017

Re: Publifin - Fragen

Freddy Mockel antwortet auf den Leserbrief "Publifin-Fragen", erschienen im Grenz-Echo vom 13. März 2017 wiefolgt:
Re: Publifin - Fragen

Foto (c) Parlament der DG

Werter Herr Palm, ich kann ihre Fragen und ihre Empörung rund um den Publifin-Skandal voll und ganz nachvollziehen. Insbesondere, da Ecolo im Gegensatz zur PS, CDH und MR, in keinster Weise in diesen Skandal verwickelt ist und auch nicht Teil ihres vermuteten „Geheimbundes“ ist.


ECOLO setzt sich auf allen Ebenen dafür ein, dass diese Ämterhäufung und überhöhten Bezüge verboten werden. In der DG haben wir dies bereits teilweise erreicht, zum Beispiel dürfen Bürgermeister dank einer Initiative Ecolos nicht mehr Abgeordnete im PDG sein.

Ein nächster Schritt wäre für uns die Abschaffung der Provinz, damit unnötige und überbezahlte Posten zumindest auf dieser Ebene nicht mehr geschaffen werden können.


Nicht zuletzt setzen wir uns dafür ein, dass die gesamte Wahrheit in diesem Skandal ans Licht kommt und Maßnahmen ergriffen werden, damit so etwas in Zukunft nicht wieder vorkommen kann.

Mit freundlichen Grüßen, Freddy Mockel.