Aus vergessenem Gemüse herrliche Gerichte zaubern

Vergessene Gemüsesorten werden erneut vermehrt und erfolgreich angebaut, und mehr und mehr nehmen Küchenchefs wie Hobbyköche lange unbeachtete Zutaten wieder in ihren Speiseplan auf. Sie schätzen deren Vielfalt, Frische und Geschmack sowie deren kulinarische Möglichkeiten.


Die Vielfalt, die noch vor 50 Jahren galt, hält mittlerweile nicht nur bei Regio- und Bioanbietern, sondern auch in vielen Supermärkten wieder Einzug ins Gemüseregal. Die Zutaten für die meisten der hier vorgestellten Rezepte werden Sie also nicht lange suchen müssen.

Biodiverse Rezepte von A - Z

Capuccino von Rüben, Espuma von Pastinaken
10. Mai 2012

Capuccino von Rüben, Espuma von Pastinaken

Zutaten Capuccino1 kg Rüben ¼ Knollensellerie 3 rote Zwiebeln2 Äpfel 1,5 l WasserSalz, Pfeffer, 2 GemüsebrühwürfelZubereitung Das Gemüse schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Das Gemüse 15 Minuten im...

Schlehen-Apfel-Gelee
30. Oktober 2013

Schlehen-Apfel-Gelee

Zutaten für 13 Gläser à 230 ml   1,5 Liter Schlehensaft 0,75 Liter Apfelsaft 1,200kg Zucker oder brauner Bio Zucker 4 x20gr Pektin (Pec Plus von Imperial, für zuckerreduziertes Einmachen) Zubereitung Die Schlehen,...