#ZUKUNFT GESTALTEN

Ganz nah dran!

Werden Sie AKTIV!

Die grüne Bewegung!

Koch dich durch online!

Viele Menschen arbeiten bei ECOLO zusammen

Zu ECOLO gehören Menschen aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft und Menschen, die Französisch sprechen.  Auf dieser Seite erklären wir Ihnen, wie sie zusammen arbeiten.



Wie arbeiten die ECOLOs, die Deutsch sprechen, und die ECOLOs, die Französisch sprechen, zusammen?


ECOLO wurde 1980 gegründet.  Zuerst im französisch-sprachigen Teil von Belgien, ein Jahr später auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft.  Es gibt uns ECOLOs also seit mehr als 30 Jahren.


Damit alle Menschen, die zu ECOLO gehören, ihre Meinung sagen dürfen und auch die Meinung der anderen hören, gibt es verschiedene Gruppen, in denen sich die Mitglieder treffen. Es gibt die Lokal-Gruppen in den Gemeinden oder die Regional-Gruppe in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. 


In Belgien gibt es aber auch noch die Provinzen, die anderen Gemeinschaften, die Regionen und den Föderalstaat, der ganz Belgien betrifft. 


Überall arbeiten viele Menschen für ECOLO.  Damit diese Menschen mit den ECOLOs aus den Lokal-Gruppen und den Regional-Gruppen sprechen können, werden noch weitere Versammlungen gemacht. 


Die heißen zum Beispiel:


  • Provinzkoordination;


  • Bundesrat;


  • Generalversammlung


Bei solchen Treffen sammeln alle ECOLOs gemeinsam Ideen und treffen gemeinsame Entscheidungen.  Diese Entscheidungen werden dann von den ECOLO-Politikern umgesetzt.



Das ist ein Bild von Reinhild Kassing.  Auf dieser Seite benutzen wir Bilder von Frau Kassing.  Die Bilder von Frau Kassing gehören ihr.  Wenn Sie sie benutzen wollen, muss Frau Kassing ja sagen.  Wenden Sie sich an Frau Kassing: Reinhild Kassing, Friedrich-Ebert-Str. 173, D-34119 Kassel.  E-Mail: info(at)reinhildkassing.de